Headerbild-Werkstatt
 > Startseite  > Werkstatt  > Bike-Setup  > Bremshebel
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
auf Facebook teilen



Seite ausdrucken

Bike-Setup

Bremshebel ausrichten

Ausrichtung der BremshebelDer eingestellte Winkel der Bremshebel sollte so gewählt sein, dass der Arm und die Hand im Sitzen eine Linie bilden. Dadurch ist gewährleistet, dass man sowohl beim 'Im-Sitzen-Fahren' als auch 'Im-Stehen-Fahren' bequem an die Hebel kommt.

Die Griffweite so einstellen, dass man zumindest mit dem ersten Zeige- und Mittelfingerglied über den Hebel kommt, d. h. jederzeit bremsbereit ist. Gleichzeitig darf der Hebel nicht zu weit an den Lenkergriff kommen, wenn der maximale Druckpunkt erreicht ist. Die anderen Finger müssen immer genug Platz haben. (Bei mechanischen Bremsen: Grobe Einstellung durch Versetzen des Klemmpunktes vom Bowdenzug an der Bremse, Feineinstellung durch Einstellschraube am Bremshebel.)

Optimale Griffstellung: Daumen unter(!) dem Lenkergriff, Zeige- und ggf. Mittelfinger am Bremshebel, Ring- und kleiner Finger am Lenkergriff.

Verwandte Themen:
Bike-Setup - Körperhaltung
Schrauben at Home - Barends
Schrauben at Home - Bremshebel
Schrauben at Home - Griffe
Schrauben at Home - Hydraulische Felgenbremse
Schrauben at Home - Hydraulische Scheibenbremsen
Schrauben at Home - Magura HS33 2002
Schrauben at Home - Magura HS33 Evolution 2
Schrauben at Home - Magura HS33 entlüften und befüllen
Schrauben at Home - V-Brake