Standard-Headerbild
 > Startseite  > Werkstatt  > Schrauben at Home  > Bremshebel
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
auf Facebook teilen



Seite ausdrucken

Schrauben at Home

Bremshebel montieren

Du hast eine neue Bremse oder willst Deine Bremse demontieren?

Dann hast Du Glück oder Pech. Je nachdem, ob Dein Bremshebel eine zweiteilige Schelle hat oder nicht. Wenn ja, musst Du nur die beiden Schrauben lösen und runter damit. Wenn die Befestigungsschelle einteilig ist, wirst Du wohl oder übel vorher Deine Bremsgriffe und ggf. Barends demontieren müssen.

Ausrichtung der BremshebelJe nachdem welche Schaltung Dein Bike zu bieten hat, kannst Du einen Bremshebel unterschiedlich montieren. Gehen wir einmal vom "Standardfall" aus: Du hast eine normale Kettenschaltung und Deine Schalthebel weisen eine Schaltanzeige auf. Hier wirst Du in der Regel den Bremshebel außen und die Schalthebel innen montieren. Umgekehrt geht schlecht, da sonst die Ganganzeige im Weg ist und der Hebel zu weit innen, sprich für Deine Finger kaum noch zu erreichen ist. Wenn Du die Ganganzeige demontierst (sofern das Dein Schalthebel zulässt) kannst Du die Anordnung jedoch tauschen. Nachteil: natürlich keine Ganganzeige (aber da gewöhnt man sich mit der Zeit dran). Vorteil: "echte" Einfinger-Bremse.

Egal wie es ist: die Bremshebel müssen so montiert sein, dass man jederzeit gut zugreifen kann. Also sowohl im Sitzen, als auch im Stehen. Deshalb sollte die Neigung der Hebel folgendermaßen eingestellt werden: Setz Dich aufs Bike und zieh die Bremse. Dein Unterarm sollte jetzt eine Linie mit den auf dem Bremshebel aufliegenden Fingern bilden.

Einstellen der Griffweite bei einem BremshebelBiker mit kleinen Händen, d.h. kurzen Fingern, haben oft das Problem, dass sie die Bremshebel nicht sicher greifen können. Einen sicheren Griff hast Du dann, wenn nicht nur Deine Fingerspitzen auf dem Hebel liegen, sondern das erste Fingerglied den Hebel umfassen kann ohne das die Bremse betätigt wird. Warum? Weil Du dann auch bei ruppigem Untergrund nicht vom Bremshebel abrutschst.

Wenn Dein Griff nicht optimal ist, dann ändere einfach die Griffweite mit der entsprechenden Schraube am Bremshebel. Das verkürzt bei manchen Hebeln mechanischer Bremsen gleichzeitig den Bremszug, so dass Du die Länge des Zuges nachjustieren mußt.

Verwandte Themen:
Bike-Setup - Barends
Bike-Setup - Bremshebel
Bike-Setup - Körperhaltung
Bike-Setup - Vorbau/ Lenker
Schrauben at Home - Barends
Schrauben at Home - Griffe
Schrauben at Home - Hydraulische Felgenbremse
Schrauben at Home - Hydraulische Scheibenbremsen
Schrauben at Home - Magura HS33 2002
Schrauben at Home - Magura HS33 Evolution 2
Schrauben at Home - Magura HS33 entlüften und befüllen
Schrauben at Home - V-Brake